Schon gewußt?

Die einzigen Bremer Jiu-Jitsu-Leichtkontakt-Wettkämpfer kamen in den Jahren von 1996 bis 1998 vom TV Eiche Horn.
Sie starteten bei nationalen und internationalen Wettkämpfen u.a. in Twistringen, Wilhelmshaven und Rotterdam.
In ihrer doch eher kurzen Wettkampfzeit von 3 Jahren waren sie unter der Leitung ihres Trainers Michael Krüger überaus erfolgreich.

Sie gewannen bei den Norddeutschen Meisterschaften 4x Gold und bei den Deutschen Meisterschaften 2x Gold.

Foto: Petra Dörsam



Ole und Christoph auf dem Titelbild von "DER HORNER" der Ausgabe 4/1998



Bild im schwarzen Gi:
Ole Klausing - Norddeutscher Meister 1996 / 97 / 98

Im weißen Gi der ehemalige Co-Trainer der Schul-AG im SZ Rockwinkel:
Christoph Pahl - Norddeutscher Meister 1998 u. Deutscher Meister 1998

(ohne Foto: Thomas Honschopp, Deutscher Meister 1996)